Dr. Kielstein GmbH
Abhängigkeitserkrankungen und psychosomatische Störungen 

Entspannungstherapie und Konfliktbewältigung

Kooperation von DAK Magdeburg und Tagesklinik an der Sternbrücke,

Dr. Kielstein GmbH, im Rahmen eines indikationsspezifischen Gesundheitsmanagements

 

Angebot gilt für Krankenkassen, Betriebe und Institutionen.

Indikation

psychische Belastungsreaktionen im Kontext aktueller Lebenskrisen

(Beruf, Partnerschaft, Gesundheit) ohne manifestes Störungsbild

Zielgruppe

Versicherte, die mit o. g. Diagnosen langfristig arbeitsunfähig sind

Ziele

Motivation und Mobilisation, Verhaltensänderung und Konfliktmanagement,

Arbeitsfähigkeit

Inhalte

In der Gruppentherapie (halboffene Gruppe) wird Gesprächstherapie mit supportiven psychotherapeutischen Verfahren (Progressive Muskelrelaxation, Konzentrative Entspannung) kombiniert.

Die Patienten:

  • erleben Entlastung in und durch die Gruppe
  • erlernen Entspannungstechniken und deren effektive Anwendung
  • setzen sich mit Ihren Problemen auseinander und
  • entwickeln bzw. trainieren neue alternative Verhaltensstrategien

Zeitlicher Ablauf (Gesamtdauer 5 Wochen)

  • Gruppentherapie (2x wöchentlich)  10x
  • Externe Supervision (2x im Programm)   2x

Ansprechpartner

Dr. Kramer – Leiter des Programms Tel.  (03 91) 56 56 60

Gruppentherapiesitzungen

  • dienstags: 16.30 – 18.00 Uhr
  • freitags:    14.30 – 15.00 Uhr

Hinweis

Externe Supervision des Programms wird als Service der Tagesklinik geboten.