Dr. Kielstein GmbH
Abhängigkeitserkrankungen und psychosomatische Störungen 

Entgiftung / Privatversicherte

Tagesklinische Entgiftungs- und Motivationtsbehandlung für Privatversicherte

Bei der tagesklinischen Entgiftungs- und Motivationsbehandlung handelt es sich um ein 5-mal in der Woche stattfindendes 6-wöchiges Therapieprogramm mit ärztlicher Behandlung des suchtstoffbedingten Entzugssyndroms sowie begleitender körperlicher und psychischer Symptome. Eine Verlängerung der Therapiezeit bei gleichzeitig vorliegenden neurologisch-psychiatrischen Erkrankungen wie Polyneuropathie, organisches Psychosyndrom, Psychose, Depression oder Neurose ist möglich.

Im Laufe der tagesklinischen Entgiftungs- und Motivationstherapie findet eine intensive Auseinandersetzung mit der Suchtkrankheit, der Notwendigkeit der Abstinenz und weiterführender verhaltensstabilisierender Strategien statt.

Die Psychotherapie während der tagesklinischen Entgiftungs- und Motivationsbehandlung besteht aus täglich 1 – 1/2 Stunden Gruppenpsychotherapie, weiterhin Einzelgespräche, Ergotherapie, Körperwahrnehmung, Entspannungstherapie, Musiktherapie sowie Unterstützung im familiären und sozialen Bereich.

Das Programm beinhaltet bei einer Halbierung der stationären Entgiftungskosten eine Intensivierung der therapeutischen Zuwendung und dadurch im Zusammenhang mit Nachsorge auch eine erhebliche Verbesserung der therapeutischen Effekte. Für das Klientel der Privaten Krankenkassen sind besonders attraktiv: Gemeindenähe, Verbleiben im realen sozialen Umfeld, Möglichkeit der gleichzeitigen Wahrnehmung beruflicher und sozialer Verpflichtungen und geringe psychiatrische Stigmatisierung.

Hinter der Behandlung in der Tagesklinik an der Sternbrücke stehen mehr als 20 Jahre intensiver tagesklinischer Erfahrung mit Suchtkranken. Es existieren detaillierte Indikationskriterien für die Zuweisung in das tagesklinische Entgiftungsprogramm, weiterhin mehrere Studien, die die hohe Effektivität belegen.

Wir klären die Kostenübernahme durch Ihre Private Krankenversicherung.

Bei Interesse wird um telefonische oder persönliche Kontaktaufnahme gebeten. Sie können auch ein E-Mail schicken.

Tagesklinik an der Sternbrücke

Dr. Kielstein GmbH

Planckstraße 4-5

39104 Magdeburg

Fon:  0391/56 56 60

Fax: 0391/5 65 66 20

E-Mail: webmaster@tagesklinik-dr-kielstein.de