Dr. Kielstein GmbH
Abhängigkeitserkrankungen und psychosomatische Störungen 

Panik

Therapie des Paniksyndroms (nach V. KIELSTEIN) auf biologisch verhaltenstherapeutischer Grundlage unter Berücksichtigung auslösender lebensgeschichtlicher Bedingungen

1. Erhebung der Vorgeschichte, Ermittlung der individuellen Symptomausprägung der Panik, lebensgeschichtliche Zusammenhänge

2. Information über die seelischen und biologischen Mechanismen des Paniksyndroms und Übungsbehandlung (kill the panic)

3. Kontrolle der Symptombewältigung, Probleme bei der Symptombewältigung, Abschluss der Behandlung; ggf. Planung weiterer Therapieschritte

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Praxismitarbeiterinnen.

Dr. med. Volker Kielstein