Dr. Kielstein GmbH
Abhängigkeitserkrankungen und psychosomatische Störungen 

Besuch des Ausschuss für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung des Landes Sachsen-Anhalt

Am 4. April 2013 besuchte der Ausschuss für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung des Landes Sachsen-Anhalt die Tagesklinik an der Sternbrücke. Folgender Bericht wurde vom Ausschuss verfasst:

Die Tagesklinik an der Sternbrücke Dr. Kielstein GmbH für Abhängigkeitserkrankungen und
psychosomatische Störungen ist in enger Kooperation mit dem ambulant behandelnden
Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) an der Sternbrücke ein fachlich spezialisiertes
teilstationäres Angebot für Menschen mit Suchterkrankungen und psychosomatischen
Störungen. Der Stellenwert der Klinik ist aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrungen und des
großen Engagements des Geschäftsführers und seines Teams im Bereich der Suchthilfe
hoch und überregional anerkannt. Die Tagesklinik hält 35 Plätze vor, verzeichnet ein hohes
Patientenaufkommen bei steigender Zahl der Patienten mit illegalem Drogenkonsum, führt
ambulante Entgiftungen durch und bietet nach der Rehabilitation auch abstinenzsichernde
Anschlussmaßnahmen an. Die therapeutischen Angebotsstrukturen der Klinik sind in ihrer
Vielfalt bemerkenswert. Für Patienten und ihre Angehörigen sind sie ein unverzichtbares
medizinisches und therapeutisches Angebot der Suchtkrankenhilfe.
Das erfolgreiche Angebot steht wegen fehlender Anerkennung durch einzelne Krankenkassen nicht allen Versicherten zur Verfügung.
Eine bessere Vernetzung der Tagesklinik mit den Suchtberatungsstellen der Stadt hält die
Besuchskommission für empfehlenswert.